Handy Ticket durch Berührung

Die Deutsche Bahn will ab Oktober seinen sog. Dienst “Touch and Travel” anbieten, so eine Meldung auf ZDNet. Allerdings benötigt man hierzu ein Near-Field-Communication-Handy, kurz NFC-Handy. Diese müssen zum Antritt und Ende der Reise an bestimmte Berührungspunkten gehalten werden. Mehr dazu auf ZDNet.

Ob sich das schnell durchsetzten wird, wage ich zu bezweifeln. Bis eine spührbare Marktdurchdringung von NFC-Handys erreicht ist, kann es noch eine gute Weile dauern. Da ist es doch viel einfacher, die 2D Code Technik weiter zu verbreiten. Da man hierzu ja “nur” eine kleine Software auf dem Handy benötigt.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei