/* */

Die Zukunft des Einkaufens – Wirecard

Seit einiger Zeit kann man zunehmend von Shopping Lösungen lesen, die – sowieso – ohne Bargeld aber auch ohne die Verwendung einer Kreditkarte und auch ohne eine im Smartphone – als Mobile Payment bekannte – hinterlegte Bezahlmethode auskommen sollen.

Wirecard hat nun zusammen mit seinen Partnern am Flughafen München einen Shop ausgestattet, so dass das komplette Einkaufserlebnis am Smartphone erfolgt, außer natürlich das “Genießen” also mitnehmen der gekauften Ware.

Am Smartphone erfolgt meint: “Warenkorb befüllen”, “Self-Checkout durchführen” und “Payment” erledigt der Konsument selber.

D.h. der Kunde kann den Artikel per Smartphone direkt am Regal über ein elektronisches Preisschild bezahlen, ohne an der Kasse anstehen zu müssen. Statt über eine Mobile App zu bezahlen, bezahlt der Kunde über eine mobile Website, so dass, im Gegensatz zu ähnlichen Lösungen auf dem europäischen Markt, nicht vorher eine App heruntergeladen werden muss.

Eine Lösung, die Wirecard in diesem Kontext bewirbt ist Shopreme. Ist das das Einkaufen von Morgen? Zur Shoppreme Webseite geht es hier.

Zur Wirecard-Pressemeldung geht es hier.