Barcode-System von Microsoft

HCCB
Golem meldet: Die “International Standard Audiovisual Number International Agency “(ISAN-IA) hat das System “High Capacity Color Barcode” (HCCB) von Microsoft lizenziert. Das erweiterte Barcode-System soll vor allem auf Filmmedien und bei Videospielen zum Einsatz kommen und dem Kunden Zusatzinformationen liefern. Zudem soll es besser gegen eine Manipulation geschützt sein.

User sollen mit Kamera ausgestatten Handys den HCCB auslesen und via Webdienst die verschlüsselten Informationen entnehmen können. Mehr dazu bei Golem.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei