Autohersteller innovativ

QASHQAI

Neben Mini haben auch die Autohersteller Volvo und Nissan bereits Erfahrung mit Mobile Marketing via QR-Codes gesammelt. Mir sind zwei unterschiedliche Magazine in die Hände gefallen und in beiden habe ich die Nissan Qashqai-Kampagne mit freuden entdeckt. Cool ist, dass theoretisch genau ermittelt werden kann, von welchem Magazin aus am meisten Kampagnen-Aufrufe generiert wurden, da im QR-Code jeweils eine andere ID codiert ist Theoretisch! Denn leider funktioniert in beiden Print-Kampagnen der QR-Code nicht. Nicht weil der QR-Code unlesbar ist, sondern weil das Ziel nicht mehr verfügbar ist (es kommt eine 404er Fehlermeldung, Seite konnte nicht gefunden werden). Das finde ich äußerst traurig. Denn so wird der interessierte User, wenn er sich denn schon die Mühe gemacht hat auf die neue Materie einzulassen, gleich beim ersten Mal enttäuscht. Ich sage nicht, von welchem Anbieter dieser Mobile Marketing Service bereitgestellt ist.. ;-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.