ADAC PAY

Auch der ADAC steigt nun in das “Mobile Payment” Business ein. Seit kurzem ist der ADAC PAY Service am Start. Im Hintergrund ist eine Kooperationkonstellation vom ADAC und der Landesbank Berlin mit Google Pay und Apple Pay, die das Handling abwickeln. Mit Registrierung, egal ob als ADAC-Mitglied oder Neukunde, muss man bei der Landesbank Berlin einen Antrag durchlaufen.

Ist  ja cool, dass es mehr und mehr Mobile Payment Lösungen gibt. Aber, dass der ADAC Konzern nun auch in diesem Business mitspielen will erschließt sich mir als ADAC Mitglied nicht so wirklich. Für mich ist der ADAC primär zuständig, wenn es um das Thema Autopanne oder ähnliches geht. Mehr nicht.

Zu ADAC Pay geht es hier.