Facebook Twitter Gplus RSS
QR-Code und Mobile Payment Blog
formats

MWC – News aus Barcelona

Ausgestellt am 5. März 2015, von in Mobile Payment, News.

Auf dem diesjährigen Mobile Word Congress in Barcelona dreht sich vieles auch mal wieder um Mobile Payment.

Die Tagesschau.de bereichtet und auch W&V befasst sich mit der aktuellen Situation. Ob es hierbei einen Sieger geben wird oder ob sich mehrere Systeme parallel in friedlicher Ko-Existenz etablieren werdeb, lässt sich derzeit noch nicht sagen. Auf IT-Finanzmagazin wird hierzu diskutiert.

Pin It
formats

Mobile Payment ist in Deutschland schon längst da

Ausgestellt am 3. März 2015, von in Mobile Payment, QR-Code.

yapital-mobilepaymen-qr-code

Seit Wochen überschlagen sich die Meldungen über Apple Pay. Ergänzend dazu überbieten sich die Kritiker mit Expertenwissen, ob Mobile Payment überhaupt eine Lösung eines angeblich nicht existenten Problems sei. Und es wird nichts ausgelassen, bei der Beurteilung bereits bestehende Mobile Payment Systeme.

Auch die News in Sachen Yapital sind eher nervig als hilfreich, denn ob diese Bezahl-Lösung ein Flop sei und ob sie gegen Apple Pay das rennen machen werde oder ob Yapital nun verkauft werden soll oder Ottogroup, die Mutter von Yapital, seine Payment-Lösung verkaufen oder den Hahn abdrehen werde, ist mir ziemlich egal. Ich sehe mich als User, und ich möchte Mobile Payment flächendeckend nutzen.

Daher fällt mir zu den Experten-Meinungen nur das hier ein. “Probiert es doch mal aus.”

Den ein oder anderen Piloten konnte ich in der Vergangenheit bereits testen. Mal war das System noch nicht ausgereift. Mal wird nur darüber berichtet, speziell wenn es um Mobile Payment via NFC geht, aber “anfassen” ist leider bis dato nicht möglich.

Aber, mobile Payment, zumindest via Yapital, ist längst in Deutschland vorhanden und einfach nutzbar.

Yapital bedient sich schlauerweise der bestehenden Kassen-Infrastruktur und blendet zur Initiierung der Bezahltransaktion einen QR-Code ein, den man dann mit der Yapital App scannen und danach darin den Kaufbetrag bestätigen muss.

Das geht so ca. so schnell wie bei Bezahlung mit Kredit- oder Girokonto-Karte.

Danach – irgendwann, wenn man schon längst wieder aus dem Laden raus ist und sich über seinen Einkauf freut – wird der seitens der Yapital App autorisierte Kaufbetrag über die binnen der Yapital Wallet (Portal) hinterlegte Bezahlungsbeziehung (also Bankverbindung) verbucht.

Super gut! Ich habe es heute probiert. Das ging wirklich sehr einfach!

Ab jetzt bezahl ich nur noch so. ;)

Wie ist Eure Meinung? Habt Ihr auch schon mal per Mobile Payment bezahlt?

Pin It
formats

Visa bereitet die europäischen Banken auf Apple Pay vor

Ausgestellt am 25. Februar 2015, von in Mobile Payment.

Lt. Beitrag auf Heise.de will Visa sein sog. Tokenisation Dienst nach Europa überführen, um die hiesigen Banken vorzubereiten auf Apple Pay. Damit sollen Sicherheitsfunktionen hierzulande eingeführt werden, die es dem Kunde bei Bezahlung per “Kreditkarte” ermöglichen, statt der Kreditkarten-Daten lediglich eine Zeichenkombination anzuwenden. Lt. Heisebericht ist dies Art Tokenfunktion bei Apple Pay bereits im Einsatz.

Zum kompletten Bericht geht es hier.

Pin It
Tags: ,
formats

Mobile Payment – wird es kommen?

Ausgestellt am 21. Februar 2015, von in Mobile Payment.

Auf TN3 ist ein kritischer Kommentar zu lesen, der sich mit den Chancen von Mobile Payment und dem aktuellen Status Quo auseinandersetzt.

Lesenswert.

Zum Beitrag geht es hier.

 

Update: Die Antwort auf den kritsichen Kommentar folgte prompt. Hier.

Pin It
formats

Yapital kann jetzt 350.000 POS’

Ausgestellt am 19. Februar 2015, von in Mobile Payment, QR-Code, Video.

Yapital_payment_ecosystem

(Quelle: Yapital – Funktionsprinzip)

Yapital geht in die nächste Ausbaustufe und kann vermelden, nun, durch die Kooperation mit TeleCash, cardtech, CCV und ICP, die Aktzeptanzstellen am POS auf ca. 350.000 erhöht zu haben. Auf IT-Finanzmagazin wird spekuliert, ob hier eine kriegsentscheidende Schlacht gewonnen wurde. Es ist wohl eher, dass ein in Deutschland ansässiger großer Mobile Payment Player sich seine Posistion festigt. 

Zum kompletten Beitrag geht es hier.

Update: Und hier noch ein interessanter Beitrag von Mobilegeeks, die u.a. die Yapital-Bezahlmöglichkeit bei Rewe getestet haben. Die Transaktion wird per QR-Code übertragen – vom Kassenterminal auf die Smartphone App.

YouTube Preview Image

Zum Beitrag geht es hier.

Pin It